Die Dritte Dämonenschlacht

Aventurien wird erschüttert durch den Dämonenmeister Borbarad und in seinem Gefolge wandeln Verräter und Dämonen. Unzählige Helden stellen sich dem Schrecken entgegen. Die Geschichte von fünf dieser Helden soll hier erzählt werden.
Die Dämmerung einer neuen Zeit wird mit einer Schlacht begangen. Für welche Seite... das wird sich herausstellen.

Worum geht es?

Die Dritte Dämonenschlacht markiert den Wechsel zwischen zwei Aventurischen Zeitaltern. Es ist eine legendäre Schlacht in der die Armeen Aventuriens gegen den Dämonenmeister Borbarad antreten. Sie markiert auch den Höhepunkt der sogenannten "Sieben-Gezeichneten-Kampagne", die bis heute umfangreichste Abenteuerkampagne für DAS SCHWARZE AUGE. In unserem Podcast beleuchten wir jedoch nicht das Schicksal der "Sieben Gezeichneten", sondern betrachten diese riesige Schlacht aus den Augen von Fünf Helden, welche mit ihrem Tun den Weg für die Armeen des freien Aventurien ebnen...

Die Charaktere

Valerosa M. Nirrano - Eine Agentin des KGIA aus dem schönen Almada. Gespielt von Nikohieros.
Adeptus Minor Noctis Lucrecis - Ein stummer Magier aus Nostria. Gespielt von Tionnin.
Amaldo di Yaladan - Horasischer Kämpfer einer geheimnisvollen Loge. Gespielt von FrechDax.
Grumosch groscho Bolgur - Ein zwergischer Krieger der Schule des Drachenkampfes zu Xorlosch. Gespielt von Felixilius.
Gamling groscho Bolgur - Ein zwergischer Korgeweihter und Korknabe, der Zwilling Grumoschs. Gespielt von Flo_117.

Der Podcast

Die dritte Dämonenschlacht ist als Fewshot konzipiert und alle Gruppenmitglieder haben recht unterschiedlich Zeit zum spielen. Daher ist dieser Podcast auch nicht sehr regelmäßig. Wir bemühen uns natürlich dennoch einen gewissen Rhythmus in der Herausgabe der Folgen zu erreichen.
Verpasst dennoch keine Folge durch den RSS-Feed oder direkt bei anchor.fm

Die Dritte Dämonenschlacht bei anchor.fm